Auf zur Emst! Es lohnt sich!


Wir begrüßen Euch recht herzlich auf den Internetseiten der Borussia.

Was gibt es Neues?

Findet es heraus! Viel Spaß auf der Homepage.

Testspiel-Doppelpack nach Dortmund und Witten verlegt

Für die beiden Testspiele am Wochenende tauschten die Verantwortlichen die Rolle des Gastgbers. Da die Platzverhältnisse in Dortmund und Witten deutlich besser sind, als derzeit in Dröschede, wollten die Trainer keinerlei Risiko eingehen, daß die Paarungen ausfallen.

Am Samstag gastiert unser Team nun beim FC Brünninghausen. Gespielt wird im Stadion Am Hombruchsfeld in Dortmund um 17:30 Uhr. Sonntag geht es dann nach Witten. Dort trifft unser Team um 15:00 Uhr auf den SV Bommern.

Am nächsten Donnerstag ist dann unser Ex-Trainer Ramazan Ceylan mit seinem Team ASSV Letmathe zu Gast auf der Emst. Gespielt wird um 19:30 Uhr im Dröscheder ESO-Stadion.

Dröschede freut sich auf Arif Et, Adil Elmoueden und Alen Terzic

Am kommenden Wochenende erwartet Steinau, Tekin & Co. ein Testspiel-Doppeleinsatz. Beide geplanten Paarungen sollen im Dröscheder ESO-Stadion stattfinden.

Vor allem das Gastspiel des Oberligisten FC Brünninghausen sorgt innerhalb der Mannschaft und bei den Anhängern und Verantwortlichen des Vereins für Vorfreude! Denn am Samstag um 15:00 Uhr wartet nicht nur ein attraktiver Testspiel-Gegner. Die Freude basiert primär auf die Rückkehr und das Wiedersehen mit drei beliebten Ex-Borussen. Seit Saisonbeginn schwingt Alen Terzic erfolgreich als Trainer das Zepter bei den Dortmundern. Alen war rund vier Jahre engagierter Coach unserer Ersten. Und mit Arif Et kehrt unser Ex-Kapitän und Torjäger erstmals als Aktiver auf die Emst zurück. Natürlich darf dann auch unser ehemaliger Publikumsliebling Adil Elmouden nicht fehlen. Beide Akteure wechselten im vergangenen Sommer nach Brünninghausen und avancierten dort zu Stammspielern.

Am Sonntag um 15:00 Uhr kommt es dann zum zweiten Test des Wochenendes. Mit dem SV Bommern gastiert dann ein Bezirklsligist aus Witten auf der Emst. Die Gäste sind sehr offensiv ausgerichtet und gelten als sehr spielstark.

Die vergangene Trainingswoche war für unser Team sehr intensiv. Gleich fünf Einheiten sorgten dafür, dass unsere Jungs körperlich gefordert wurden. Nach zwei trainingsfreien Tagen am Sonntag und Montag stehen nun am Dienstag und Mittwoch zwei Einheiten in der Halle auf dem Programm. Auf Grund der milderen Wetterprognosen ab Donnerstag hoffen unsere Trainer Dragan Petkovic und Andreas Friedberg darauf, dass ab kommenden Freitag wieder regulärere Platzverhältnisse in Dröschede vorherrschen, damit das weitere Vorbereitungsprogramm wie geplant absolviert werden kann.

Newsflash Jugend

Minikicker und F2 triumphieren in Niedersachsen

Die Einladung zum Minikicker - und F2 - Turnier des befreundeten Vereins JSG Dreiflüssestadt aus Niedersachsen (ca. 30 km von Göttingen entfernt) nahmen unsere Jungborussen nur zu gerne an. Mit der Jugendherberge Göttingen wurde auch schnell eine geeignete Unterkunft gefunden, um die Reisestrapazen in Grenzen zu halten.

Das Turnier der F2 wurde am Samstag in einer Soccerhalle bestritten. Hier setzten sich unser Adler souverän und verdient mit 5 Siegen in fünf Spielen durch.  Die Kids zeigten eine starke fußballerische Leistung, was den verdienten Gruppensieg bedeutete. Nach der Vorrunde musste das Halbfinale gespielt werden. Hier traf man dann auf eine F1 Mannschaft, wo der Einzug in das „Finale“ leider nicht realisierbar war, da der Altersunterschied schon gravierend zu erkennen war. Trotz allem hatten sich die Jungadler mit allen Kräften gegen die Niederlage gestemmt, waren am Ende aber ohne jede Chance. Da es dem Gruppengegner im anderen Halbfinale nicht anders erging, fand unser „Endspiel“ um Platz drei statt. Hier konnten sich die Borussen wieder souverän durchsetzen und kamen somit noch aufs Treppchen.

Ein toller Erfolg und gefühlt auch ein Turniersieg ;-)

Am Sonntag waren dann unsere „kleinsten“ Borussen am Start. Die Vorrunde wurde von unseren Jungadlern ebenso souverän, wie tags zuvor bei der F2, gespielt. Dem nicht gewohnten Modus bei den Minikickern mit Finalspielen fieberten nun alle entgegen. Nach dem 3:1 Halbfinalsieg stand die erste Finalteilnahme für unsere Borussen fest, welches am Ende mit 1:0 gewonnen wurde. Zudem wurde unser Geburtstagskind Jona noch Torschützenkönig und wurde separat noch geehrt.

Allen in Dreiflüssestadt und Umgebung war danach klar, F.C. Borussia Dröschede 1911 kann und sollte man sich merken ;-)

Abschließend gilt der Dank allen Eltern, die unsere Jungborussen an beiden Turniertagen lautstark unterstützten und ohne die dieses Wochenende nicht hätte realisiert werden können.

Pfingstturnier 2017

Vereinsspielplan