Auf zur Emst! Es lohnt sich!


Wir begrüßen Euch recht herzlich auf den Internetseiten der Borussia.

Was gibt es Neues?

Findet es heraus! Viel Spaß auf der Homepage.

Gipfeltreffen in Dröschede - Erste im Derby gegen Menden

Am Sonntag um 18:00 Uhr steigt in Dröschede das Derby gegen den BSV Menden. Das beide Teams hervorragend in die Saison gestartet sind, erhöht den Spannungsfaktor und die Vorfreude auf die Partie. Das Kreis-Derby ist definitiv das Topspiel des achten Spieltags!

Unsere Gäste aus der Hönnestadt sind aktuell an dritter Stelle positioniert und haben 15. Punkte auf dem Konto. Vor allem auswärts fühlen sich die Schützlinge von Trainer Sven Nieder sehr wohl. Alle drei Auswärtsspiele wurden - bei einem Torverhältnis von 7-0 - gewonnen!

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams fand im Juli im FIN-CUP statt. Dieses Spiel konnte Menden in Dröschede mit 4-1 für sich entscheiden!

Der derzeitige Tabellenplatz ist in Menden keine große Überraschung. Ganz im Gegenteil, die Erwartungshaltung in der Nachbarstadt ist hoch. Nach dem sechsten Platz in der vergangenen Saison wurde das Team zusammen gehalten. Zudem wurde der Kader mit Tobias Maier, Markus Maier, Steffen Winiarski, Robin Hartnig, Nils Kraume und Sebastian Plust verstärkt. Entsprechend ambitioniert sind die Zielsetzungen und Aufstiegshoffnungen.

Das Prunkstück der Mendener ist die Defensive um Kapitän Marcel Dickehut und dem westfalen- und oberligaerprobten Manuel Huff. Aber auch der Angriff mit Oleg Kretz, Mike Davids und Jan Kießler hat eine Menge Überraschungen auf Lager. Das Menden schon zehn verschiedene Torschützen in ihren Reihen hat ist beachtenswert und spricht für deren AusgeglichenheitUnser Kreis-Rivale spielt sehr körperbetont. Das Team ist sehr zweikampfstark, groß gewachsen und mit einer gesunden Härte ausgestattet.

Bei allem Respekt vor dem Gegner geht unser Team mit Vertrauen und Zuversicht in dieses Derby. Das eine emotionale und umkämpfte Partie bevorsteht, schmälert die Vorfreude keineswegs. Auch unsere Trainer Dragan Petkovic und Andreas Friedberg freuen sich auf die Begegnung und erwarten ein spannendes und ausgeglichenes Match:

" Beide Teams kennen sich gut und somit gibt es im Vorfeld nur wenige Überraschungen. Die Partien gegen Menden sind immer sehr temporeich, eng und physisch. Kleinigkeiten werden wieder den Ausschlag geben. Aber wir sind gut vorbereitet und die Jungs glauben an ihre Siegchance."

Aktuell stehen mit Haris Dzafic und Max Steinau zwei Akteure auf der Verletztenliste. An Haris Dzafic (siehe Foto) richten wir von dieser Stelle besonders herzliche Grüße. Haris wird am Freitag am Kreuzband operiert. Wir drücken fest die Daumen und wünschen Dir eine erfolgreiche und baldige Genesung.

Schlagerspiel und Kreisderby gegen Menden um 18:00 Uhr

Das Landesliga-Schlagerspiel des achten Spieltags findet am kommenden Sonntag im Dröscheder ESO-Stadion statt. Dann ist der Kreis-Rivale BSV Menden zu Gast in Dröschede.

Das beide Teams einen hervorragenden Start in die Saison hatten, zeigt sich auch an der aktuellen Tabellensituation. Wenn der Erste auf den Dritten trifft, dann darf man durchaus von einem Gipfeltreffen sprechen. Entsprechen groß ist auch die Vorfreude in beiden Clubs und bei den Anhängern.

Damit das Derby die größtmögliche Zuschauerkulisse erfährt, wurde die Partie am Sonntag auf 18:00 Uhr verlegt. Auch wegen dem anschließende Feiertag am Montag bot sich dieser Termin an.  Hier gilt der Dröscheder Dank auch noch einmal unseren Gästen, die dieser Verlegung zugestimmt haben.

Bereits um 13:15 Uhr wird es am Sonntag spannend auf der Emst. Unsere Frauen treffen in der Westfalenliga auf den FC Finnentrop und wollen den guten Start mit einem Heimsieg veredeln.

Natürlich kann im Anschluss am Sonntag-Nachmittag auch wieder die Bundesliga in Dröschede gekuckt werden. Auf der Großbildleinwand läuft um 15:30 Uhr die Partie VfL Wolfsburg - FSV Mainz. Und um 17:30 Uhr ist FC Schalke 04 - Bor. Mönchengladbach zu sehen.

Der Verein freut sich auf den Sonntag und hofft auf spannende Spiele, zahlreichen Besuch und eine gute Atmosphäre.

 

Newsflash Jugend

Wintercup 2016/17

Knapp 100 Anmeldungen für unseren Wintercup 2016/17!


Das Interesse an unserem Junioren-Wintercup 2016/2017 ist überwältigend. In den vier Altersklassen von den G- bis einschl. D-Junioren gingen bei den Borussen seit der Ausschreibung am 13.09.2016 insgesamt 97(!) Anmeldungen zu den Turnieren ein.


Aus zeitlichen Gründen konnten für die Gästeteams jedoch nicht mehr als 48 Startplätze – nach zeitlichem Eingang der Anmeldungen - vergeben werden.


Die Vorbereitungen für unser Turnierwochenende am 17. und 18.12.2016 laufen bereits auf Hochtouren. Unsere Gäste in der „alten“ Hemberg-Sporthalle dürfen sich neben spannenden Spielen (mit Rundumbande sowie auf 5x2 m große Tore) auf ein buntes Rahmenprogramm freuen!

F1 ist beste deutsche Mannschaft

F1 ist beste deutsche Mannschaft beim Internationalen U9 Turnier in Eindhoven.

Am 4.9.2016 spielte die Mannschaft der F1 in Eindhoven um die Wild Card für das U9 Hauptturnier in Loosdrecht (NL).

Obwohl die Prognose für eine erfolgreiche Teilnahme aufgrund der ungewohnten wesentlich größeren Spielfläche und des starken Teilnehmerfeldes eher schlecht war, erreichten die  Jungs einen  hart erspielten 6. Platz (von 12 Mannschaften). Klasse Jungs!

Nach einem Tag, bei dem alle Akteure ihre letzten Kraftreserven mobilisiert haben und das Wetter Kapriolen schlug, sind Kinder, Trainer und Eltern wohlbehalten wieder zu Hause angekommen. Natürlich haben alle Begleiter die Mannschaft wieder tatkräftig unterstützt. Ohne diesen Einsatz und das Engagement der Trainer geht es nicht.

Respekt dafür!

Vereinsspielplan