Gleich das erste Turnier unserer Greve-Kids war ein Riesenerfolg!

Die Turnierteilnahme bei der JSG Nidda (Hessen) war der Auftakt zum Budenzauber für unsere E2- Jungadler. In Nidda wurde in einer Mehrzweckhalle gespielt und eigens für das Turnierwochenende auch eine Rundumbande aufgebaut.

Sichtlich wohl fühlten sich die Greve-Kids in der Halle wink Nach dem Auftaktsieg gegen die Sportfreunde Oberau (3:0) folgten weitere Siege gegen die JSG Obere Nidder (6:0) und Kickers Horloftal (4:0). Im letzten Gruppenspiel gegen den VfR Ilbenstadt wurde somit der Teilnehmer für das Finale gesucht. Hier hätte den Greve-Kids bereits ein Remis gereicht, allerdings machten es die Borussen ein wenig spannend.

Bereits nach 2 ½ Minuten standen drei Gegentreffer zu Buche und ab dann war es Zeit, die Ärmel hochzukrempeln.  Nach dem Anschlusstreffer zum 1:3 ließ der zweite Treffer zum 2:3 nicht lange auf sich warten. Die Jungadler „überflogen“ nun den Gegner und beherrschten diesen nach Belieben. Folgerichtig wurde der Ausgleich erzielt ! In den dann noch verbliebenden 2 Minuten versäumten es die Borussen den Sieg noch einzufahren, allerdings war jedem klar, dass das Remis für die Finalteilnahme ausreichen würde.

Im Finale hieß der Gegner dann Germania Enkheim. Auch hier war ein gewisser „Leistungsunterschied“ zu erkennen und das Endspiel konnten unsere Jungborussen mit 2:1 für sich entscheiden.

An dieser Stelle die herzlichsten Glückwünsche an die Trainerin und das gesamte Team. Natürlich wurde unsere Mannschaft wieder von zahlreichen Fans begleitet und angefeuert.

Ein Dank an dieser Stelle an „Friseur Alpay“ - „Bea-Gerüstbau“ und die „Mannschaftskasse smile“, welche letztlich die Reisekosten übernahmen !

Ebenfalls ein Riesen Dank an das „Reiseunternehmen Rosier aus Hemer“, welches bereits zum zweiten Male unseren „Tross“ sicher und zuverlässig beförderte.

Mira`s Kader: Alpay, Romeo, Jona, Adriano, Fabio, Titus, Valerio und Luca

Senioren - Aktuell Historie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.