Am Ende zog die Erste mit einem sicheren 4-0-Sieg bei den Sportfreunden Hüingsen in die 2. Runde des Westfalenpokals ein.

Gegen die extrem defensiven Gastgeber benötigte unsere Mannschaft einen langen Atem. Erst in der 70. Minute erzielte Kingsley Nweke die Führung. Bereits fünf Minuten später sorgte Kapitän Lennard Merz für die Vorentscheidung. Die weiteren Treffer erzielten Malte Heesmann (80.) und Robin Wodniok (89.)

In der zweiten Runde trifft unser Team nun auf den Klassenkonkurrenten YEG Hassel. Am kommenden Sonntag startet dann auch die Meisterschaft. Dann ist unsere Mannschaft beim TuS Hordel in Bochum zu Gast.

 

Senioren - Aktuell Historie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.