Der Kader für die Saison 2021/22 ist komplett. In dieser Woche gaben die Verantwortlichen die beiden letzten Neuzugänge bekannt.

Der 34-jährige Serafettin Sarysoy verstärkt unser Mittelfeld und kann im offensiven Mittelfeld und Angriff eingesetzt werden. "Sherry" hat bei seinen Stationen u.a. bei den Sportfreunden Oestrich, SG Wattenscheid und Schalke 04 U21 zahlreiche Erfahrung in höheren Spielklassen sammeln können. Zuletzt war er beim FC Iserlohn und der SpVg Hagen in der Westfalenliga aktiv.

Hakeem Kassim heißt der letzte Zugang. Der 21-jährige kann als Rechtsverteidiger und im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Das Talent gilt als technisch und läuferisch stark und spielte bisher ausschließlich für die SG Hemer.

.

Stand 23.04.2021 hat der Kader folgendes Gesicht:

 1. Dustin Heberlein

2. Marcello Sinesi

3. Lennard Merz

4. Pascal Urumis

5. Anas Lemrini

6. Patrick Eick

7. Nikolas Friedberg

8. Abdelaziz Slimi

9. Okan Gözütok

10. Mert Muzak

11. Haris Dzafic

12. Kingsley Nweke

13. Marcel Kempny

14. Samet Ünlü

15. Malte Heesmann

16. Robin Wodniok

17. Yahia Bouaich

18. Sefa Topcu

19. Eduardo Hiller

20. Dominic Fromm

21. Sebastian Nisiewicz

22. Denis Kronshage

23. Serafettin Sarisoy

24. Hakeem Kassim

 

21 Feldspieler und 3 Torhüter

Somit geht die Erste mit einem 24-er Kader in die neue Saison. Sobald es die Inzidenzwerte wieder zulassen, soll zwei Mal wöchentlich trainiert werden. Die Verantwortlichen hoffen darauf, dass es Mitte Mai soweit ist.

Den genauen Fahrplan für die Vorbereitung wollen Dragan Petkovic und Sean White dann zu einem späteren Zeitpunkt festlegen, wenn endgültig Klarheit über das Pandemie-Geschehen herrscht.

Teilnahme am hochkarätigen Fritz-Selve Turnier

Ein wichtiger Bestandteil der Sommervorbereitung wird das Turnier vom SG Garenfeld/Berchum sein. Hier nehmen vom 15.07. - 18.07. mit TSG Sprockhövel, TuS Ennepetal, FC Iserlohn, SV Hohenlimburg, SG Garenfelld/Berchum und Dröschede sechs höherklassige Teams teil.

Bisher vier Abgänge

Als Abgänge stehen bisher Kubilay Tekin (FC Brünninghausen), Denis Rödel (BSV Menden) und Okan Leifels (Türkspor Dortmund) fest. Zudem beendet Max Steinau seine Laufbahn aus gesundheitlichen Gründen. Max wechselt in unser Trainer-Team. Hier wird er hauptverantwortlich für die Video-Analysen sein.

 

 

 

Senioren - Aktuell Historie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.