Eine prima Botschaft für den gesamten Verein Borussia Dröschede kurz vor dem Jahreswechsel.

Unser erfolgreiches Trainer-Team Dragan Petkovic und Sean White übernimmt auch in der Saison 2021/2022 die Regie unserer Westfalenligamannschaft.

Über diese frühzeitige Weichenstellung freuen sich die Verantwortlichen, Anhänger und Mitglieder unseres Vereins sehr.

Die beiden Sympathieträger sind echte Aushängeschilder und Gesichter der Borussia. Und sie befinden sich auf einem extrem hohen -und weiter steigenden Leistungsniveau.

Das Dragan und Sean vor ihrem überzeugendem Engagement bei den Senioren langfristig als Jugendtrainer für unsere Jugendabteilung tätig waren, verschafft dieser unwiderstehlichen Verbindung noch mehr Tiefe und Verbindlichkeit.

Lennard Merz und Pascal Urumis stellen Ampel auf grün

Und diese Entscheidung zeigt bereits spürbare Signalwirkung. Mit Kaptitän Lennard Merz und Pascal Urumis gaben zwei erfolgreiche Leistungsträger ebenfalls ihre Zusage für die kommende Saison.

Die Gespräche mit den weiteren Spielern sollen nun vital geführt werden und bis Ende Januar abgeschlossen sein.

Überzeugung in den aktuellen Kader ist gigantisch

Hundertprozentig überzeugt sind die Verantwortlichen und das Trainer-Gespann vom aktuellen Kader.

Das großartige Team ist über einen langen Zeitraum kontinuierlich aufgebaut und entwickelt worden. Dabei bewiesen Trainer und Spieler viel Geduld, Fleiß und Ausdauer.

Und gerade das Jahr 2020 lief kolossal. Verein, Trainer und Spieler haben erste Lorbeeren geerntet. 

Man hat als aufmerksamer Beobachter jedoch das Gefühl, dass bei diesem Team noch weiteres Potential freigesetzt werden kann. Bleibt diese Mannschaft beisammen, dann kann die  Grenze noch ein gutes Stück nach oben geschoben werden.

Dann dürfte es in naher Zukunft extrem aufregend werden, wohin dieser verlockende Weg noch führen kann.

Voraussetzung dafür ist natürlich, dass unsere Jungs diese Überzeugung auch in sich tragen und diese verwegene Chance erkennen.

Senioren - Aktuell Historie

Jugend - Aktuell Historie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.