Am Sonntag geht es nach der langen Corona-Zwangspause endlich wieder los. Und in Dröschede steigt die Vorfreude nicht nur bei den Spielerinnen und Spielern. Aber gerade den Aktiven juckt es natürlich in den Füßen.

Zumal es im heimischen ESO-Stadion im Rahmen der offiziellen Saisoneröffnung gleich eine geballte Ladung Live-Fußball zu sehen gibt. Zweite, Frauen und Erste spielen nacheinander daheim. Und unsere Gäste spielen alle eine Klasse höher als unsere Teams und haben entsprechendes Format.

Um 15:00h bestreitet unsere 1. Mannschaft das Match gegen Oberligist TuS Ennepetal. Bereits vier Stunden früher um 11:00h empfängt unsere 2. Mannschaft die Sportfreunde Sümmern. Unsere Ladys messen ihre Kräfte um 13:00h mit dem Westfalenligisten SpVg Berghofen II.

Fassungsvermögen auf 300 Zuschauer begrenzt

Wegen Erfüllung der Corona-Hygienevorschriften und Beachtung der Infektionsstandards ist für die Spiele am Sonntag folgendes zu beachten:

  • Die Zuschauerzahl ist auf 300 begrenzt. Im Stadion muss die Abstandswahrung eingehalten werden. Da sich bereits jetzt abzeichnet, dass am Sonntag mit einem sehr guten Besuch zu rechnen ist, bitten wir unsere Stammgäste etwas früher zum Spiel zu erscheinen..
  • Die Datenerfassung erfolgt unkompliziert per Luca-App. 
  • Da wo Besucher in Schlangen usw. den Abstand (mind. 1,5 Meter) nicht einhalten können, herrscht Maskenpflicht.
  • Am Eingang wird es die Möglichkeit zur Desinfektion geben. Zudem gibt es verschiedene Ein-und Ausgänge.

Senioren - Aktuell Historie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.