Am heutigen Montag, den 20. Juli hat der Verbands-Fußball-Ausschuss des FLVW die überkreisliche Staffeleinteilung bekannt gegeben. Borussia Dröschede wurde in die Westfalenliga Staffel 2 eingruppiert.  Dort sind in der kommenden Saison 18 Vereine vertreten.

Unser Nachbar FC Iserlohn ist ebenfalls  in die „Zwei“ eingeteilt worden. Somit dürfen sich die Iserlohner Fußballfans in der kommenden Saison auch wieder auf den „Iserlohner Classico“ freuen.

Auch die Nachbarschaftsduelle gegen den SV Hohenlimburg 10 und SpVg Hagen 11 versprechen kurze Fahrten und attraktive Zuschauerzahlen. Die weiteste Fahrt führt uns nach Dorsten zum RW Deuten.. Die durchschnittliche Reiselänge aller Fahrten beträgt 31 Kilometer.

Hier ein Überblick der Vereine und ein Blick in das Fahrtenbuch:

Verein:   Stadt:   Anfahrt/km:
YEG Hassel Gelsenkirchen 51
TuS Hordel Bochum 39
Concordia Wiemelhausen Bochum 33
SV Sodingen Herne 50
DSC Wanne Eickel Herne 42
FC Brünninghausen Dortmund 21
Westfalia Wickede Dortmund 18
BSV Schüren Dortmund 17
TuS Bövinghausen Dortmund 29
SV Hohenlimburg 10 Hagen 8
SpVg Hagen 11 Hagen 14
FC Iserlohn Iserlohn 3
Bor. Dröschede    
FSV Gerlingen Wenden 44
FC Lennestadt Lennestadt 92
SV Wacker Obercastrop Castrop-Rauxel 52
SV RW Deuten Dorsten 98
SC Neheim Arnsberg 20

 

Senioren - Aktuell Historie

Jugend - Aktuell Historie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.