Zwischenbilanz Saison 2020/2021

Der Lockdown bietet die Gelegenheit, den Neustart (und das vorläufige Ende...) des außergewöhnlichen Fussballjahres ein wenig Revue passieren zu lassen.

Nach einem denkbar schlechten Abschluss der letzten Saison bot sich unserer U19 für diese Saison eine völlig neue Vorbereitungssituation mit Spielermangel und Imageproblemen. Hier sind noch einige alte Baustellen der Vorsaison, in der sonst so erfolgsverwöhnten A-Jugend, zu bearbeiten.

Nicht viel anders ergeht es der sehr spielstarken B-Jugend in der Landesliga (höchstklassig spielende Mannschaft der Jugendabteilung ). Nach vielen Wechseln im Kader fehlt der U17 noch ein wenig die Konstanz, aber die Stärken und Potenziale sind deutlich zu erkennen.

Einen sehr guten Start mit vielen, neuen Gesichtern und vielen Eigengewächsen legte die U15 / C1 in der Bezirksliga hin. Nach letztjährigen Problemen ist man aktuell im oberen Tabellendrittel angesiedelt und präsentiert sich in sehr guter Verfassung.

Ebenfalls einen Sprung hat die U14 / C2 gemacht, welche dieses Jahr eine gute Entwicklung auf spielerischer und mentaler Ebene genommen hat und in ihrer Kreisliga solide im Mittelfeld steht.

Die U13 nimmt nach viel Pech und fragwürdigem Verpassen des Aufstiegs einen neuen Anlauf in Richtung Bezirksliga. Aus aktueller Sicht ist man hier voll auf Kurs und leistet mit dem neuen Trainerteam eine tolle Arbeit.

Die D2 und D3 „laufen“ im Gleichschritt im oberen Mittelfeld ihrer Kreisligen und stehen beide mit 9 Punkten knapp hinter dem Spitzentrio auf Platz 4. Hier sind gute Fortschritte und viel Spaß am Spiel zu erkennen. Sowohl die D3, wie auch die D2 sind hier und da für eine Überraschung gut.

Die U11 /  E1 ist mit ihrer spielstarken und disziplinierten Spielweise ganz oben mit dabei. Nur das Torverhältnis trennt die Jungs von Platz 1. Hier ist man zuversichtlich, dass der Weg auf die 1 noch erfolgen kann.

Die U10 / E2 ist nach dem Zusammenschluss mit der E3 eine große und „bunte“ Mannschaft mit viel Spielspaß und Potenzial. Hier sieht man die große Bedeutung von Breitensport und Geduld in der sportlichen und charakterlichen Ausbildung der Spielerinnen und Spieler.

Nach anfänglichen Personal- und Spielersorgen konnte die U9 / F-Jugend eine sehr gute Entwicklung verzeichnen. So hat man ein engagiertes und motiviertes Trainergespann gefunden und die Spieleranzahl fast verdoppelt im Zeitraum von August bis Ende September. Diesen Schwung möchte man weiter mitnehmen und nutzen.

Unsere  jüngsten Kicker haben einen tollen Start hingelegt. Gänzlich neu ausgerichtet mit einem 4er-Trainerteam (davon drei Spielerinnen der eigenen Frauenteams) hat man die sehr stark gewachsene Mannschaft (knapp 30 Kinder) gut im Griff und entwickelt hier altersgerecht und spielerisch die jüngsten der Dröscheder Jungadler.

Wir wünschen allen Mannschaften weiterhin viel Erfolg , natürlich Gesundheit und einen guten Start, wenn wir wieder loslegen dürfen!

INFO:
Interessierte Spielerinnen und Spieler können sich gern jederzeit an den Verein wenden (Ansprechpartner auf der Homepage, Facebook oder Instagram).

 

 

Schiedrichter gesucht!

Match Day Preview 09.10. - 10.10.21

Spieltagsvorschau 09./10.10.2021

Sonniger Start und die Ferien und wichtige Spiele

Wir beginnen den kurzen Heimspieltag mit einem Doppelevent der E Jugend gegen den SC Lüdenscheid. Jeweils mit zwei Teams treten beide Verein an und wollen hierbei einen großen gemeinsamen Testtag absolvieren. Anstoßzeiten sind hier 10:00 und 11:00 Uhr.

Um 13:00 geht es für unsere C 1 in der Bezirksliga weiter. Nach dem 1:1 gegen Hamm erwartet der Trainer diese Woche ein anderes Gesicht. Beim LZ Neheim-Hüsten soll etwas zählbares mitgenommen werden und ebenso die Trainingsinhalte umgesetzt werden.

Die D 2 bestreitet um 13:30 Uhr nächstes Auswärtsspiel der Liga und möchte die guten Eindrücke des Trainings umsetzen. Die Trainer glauben, dass mit einem guten Matchplan gepunktet werden kann.

Schon am Sonntag angekommen eröffnen wir daheim mit Landesligafussball. Die B1 trifft um 11:00 auf den TSV Marl-Hüls und möchte gegen die Gelesenkirchener den ersten 3er zu Hause einfahren. Den guten Eindrücke der letzten Woche müssen diesmal auch Tore folgen. 

Nach ihrer tollen Leistung gegen Holzen trifft die A Jugend nun auf Herbede. Das Team um den frisch gebackenen B Lizenz Trainer Singh soll hier den nächsten 3er sammeln und sich weiter auf seine Stärken besinnen. Anpfiff 11:00.

Das dritte 11:00 Uhr Duell führt unsere D1. Gegen den VFL Platte Heide 1 wähnt man sich in einem Duell auf Augenhöhe. Vor der 1wöchigen Pause möchte Coach Beinhauer nochmal Spannung und Kampfgeist des Teams sehen.

15:00 stößt unsere 2. Herren gegen Geiscke an. Hier soll der dritte Sieg in Serie her.

15:15 ist Derby Nr. 1 - die ewigen Rivalen Sv Oesbern empfangen unsere personell arg gebeutelten Landesliga Frauen.

15:30 Derby Nr. 2 - bei Hagen 11 ist mit einem echten Knaller zu rechnen. Das Westfalenligaduell soll unsere 1. wieder in die richtige Spur führen und die komplexen Umstände vergessen machen. 

Auf in die nächsten Abenteuer auf dem Feld!

Ein Verein - Eine Familie - BORUSSIA

Jugendtrainer gesucht

 

Schutzmaske 9,50€ im Vereinsheim

    

Wer ist online?!

Heute 47

Woche 203

Monat 1402

Insgesamt 209275

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Borussen - Bilder

    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.