A-Junioren Bezirksliga: Borussia Dröschede - SV Brilon 3:0 (2:0)

Nach dem ernüchternden Abschluss der Hinrunde mit der Niederlage gegen RW Lüdenscheid haben wir im Heimspiel gegen Brilon ein positives Zeichen gesetzt!

Wie im Hinspiel war die Begegnung zu Beginn relativ ausgeglichen, da beide Teams mit einer ähnlichen Grundordnung agierten. In der 15 Min. prüfte Rudi den Gästetorwart erstmals mit einem Volleyschuss. Kurz darauf konnte der Keeper den vermeintlich haltbaren Fernschuss von Drüppel jedoch nicht mehr parieren und das Leder schlug zur Führung ein. Wir konnten die Unordnung der Gäste direkt zum Doppelschlag nutzen, als Bimbasic perfekt durch Wenderoth und Kempny freigespielt wurde und er nur noch einschieben musste.

Bis zur Halbzeit hätten wir die Führung noch ausbauen können, doch der eifrige jedoch glücklose Rudi scheiterte gleich zweimal: In der 29. Min. per Kopfball und eine Minute später mit einem Schuss. Auch Heesmann konnte einen Kopfball aus naher Distanz nicht im Gästegehäuse unterbringen. Uns spielte es dann gut in die Karten, als wir kurz nach Wiederanpfiff zum 3:0 erhöhen konnten. Kempny wurde wieder einmal durch Wenderoth optimal freigespielt, so dass dieser nur noch den großgewachsenen Torhüter vor sich hatte. Kempny ließ sich nicht zweimal bitten und schob ein.

Durch den 3. Treffer hatten wir mehr Ruhe im Spiel. Die 2. Halbzeit war jedoch insgesamt nicht mehr so ansehnlich, da wir noch nicht die Ruhe und Brilon nicht die Durchschlagskraft hatten.

Fazit: Ein verdienter Erfolg. Jedoch gab es im Spiel noch viel Verbesserungspotential. 

Sean White

Trainer A1-Junioren

Borussia social media

     

Wer ist online?!

Heute 3

Woche 141

Monat 1358

Insgesamt 148631

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Borussen - Bilder

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok