Nach dem verlorenem Pokalfinale in der Vorwoche durften wir im Ligabetrieb zum Spitzenspiel gegen den 2. Platzierten aus dem Sauerland antreten.

Es waren einige Ausfälle aufgrund von Verletzungen, Krankheiten und privater Ausflüge zu verzeichnen. Aber die Mannschaft hat das super kompensieren können.

Wir haben von Beginn an gezeigt, dass wir ebenfalls zur Spitzengruppe der Liga gehören.

Zweikampfstark und sehr spielfreudig gingen die Jungs in die Party. In der 20min konnte der überragende Keeper von Listernohl einen Volleyschuß von Bimbasic abwehren. In der 36min scheiterte Xemoliaris ebenfalls am Torwart. Kurz darauf konnten die beiden letzt genannten im Zusammenspiel den Keeper endlich überwinden, als Xemoliaris mustergültig auf Bimbasic vorlag und dieser das höchstverdiente 1:0 erzielte. Kurz darauf konnte Wenderoth mit einem sehenswerten Fernschuß zum 2:0 erhöhen.

Leider waren wir da anscheinend gedanklich schon in der Pause, als wir nach eigener Ecke in einen Konter gelaufen sind und da kurz vor der Pause das 2:1 hinnehmen mussten. Das Team war auch nach der Pause weiter am Drücker konnte in der 52min zum 3:1 nachlegen. Der dribbelstarke Kempny konnte sich im Mittelfeld durchsetzen und spielte den perfekten Ball auf Bimbasic, der dem Keeper keine Chance ließ. Die kalte Dusche folgte prompt (abgefälschter unhaltbarer Fernschuß aus über 30m) in der 55m.

Leider konnten wir nicht mehr nachlegen, auch wenn es weiterhin sehr gute Ansätze gab. Das hohe Tempo zollte seinen Tribut und wir waren nicht mehr so konzentriert vor dem gegnerischem Tor. Und Listernohl kam noch zum Ausgleich. Unglücklich rutschte unser Abwehrmann beim einem langen Befreiungsschlag aus und der gegnerische Stürmer konnte auf unser Tor zulaufen, wo er dann seinen freistehenden Mitspieler bediente und dieser die Kugel einfach einschieben konnte.

Fazit: Spielerische Überlegenheit diesmal in Tore umgemünzt. Jedoch haben wir bei 2 Gegentoren viel Pech gehabt. Das war eine sehr gute Mannschaftsleistung und das Glück wird in den nächsten Spielen bei uns sein, 

da sind wir uns sicher.

 

Nächsten Samstag 8.12.18 schon geht es gegen den TUS Sundern . 

 

Borussia Dröschede A-Jugend

Sean White

Borussia social media

     

Wer ist online?!

Heute 30

Woche 30

Monat 1216

Insgesamt 142496

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Borussen - Bilder

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok