26. Auflage des Pfingstturniers war einmal mehr ein voller Erfolg!

Die Organisatoren unseres Turnieres zeigten sich nach einer anstrengenden, aber durchweg  gelungenen 26. Auflage des Pfingstturnieres Auf der Emst zufrieden.

Das erstmalig ausgetragene Elternturnier am Freitagabend stieß rundum auf gute Resonanz. Nicht nur die fairen und kurzweiligen Spiele auf dem Platz, sondern auch das gesellige Beisammensein während und vor allem nach dem Turnier waren am Samstag und Sonntag noch in aller Munde. Einer Neuauflage in 2018 dürfte nichts im Wege stehen!

Unsere vier Jugendturniere der G- bis einschl. D-Junioren zeigten am Samstag und Sonntag faire Spiele mit viel Eifer und Freude an der schönsten Nebensache der Welt. Der Besucherzuspruch war mit ca. 1.200 Gästen ansprechend und die Atmosphäre wie gewohnt familiär. Hier geht´s zu den Ergebnissen der Turniere->

Tolle Fotos unserer Turniertage gibt es unter https://www.flickr.com/photos/borussiadroeschede/albums/72157682710608080  zu sehen. Vielen Dank dafür an unseren Vereinsfotografen Dirk Quardt!

Unser besonderer Dank gilt allen Helferinnen und Helfern, den Schiedsrichtern und Sponsoren. Ohne Eure Hilfe und Euren Einsatz wäre ein Gelingen dieser Veranstaltung nicht zu realisieren!

Die Borussen-Familie freut sich bereits auf die 27. Auflage in 2018…

Zu den Spielplänen mit allen Ergebnissen geht es hier.

Heimniederlage gegen Werdohl

Bor. Dröschede - FSV Werdohl 0 : 1 (0 : 0)

Ein enttäuschendes Spiel vor enttäuschender Kulisse. Eigentlich hätte die Partie keinen Sieger verdient gehabt. Aber Werdohl hat es einmal geschafft, die Fußspitze im richtigen Moment an den Ball zu bekommen und das Leder ins Tor zu bugsieren. Das reichte, um Bor. Dröschede in Schach zu halten und die 3 Punkte mit in den Südkreis zu nehmen.

Von der Heimelf kam zu wenig. Torchancen blieben Mangelware und das Aufbäumen in den letzten Minuten scheiterte oftmals am unpräzisen Zuspiel.

Kreisderby am Sonntag um 18.00 Uhr

FC Borussia Dröschede - FSV Werdohl, Sonntag, 24. 9. 2017, Anstoss: 18.00 Uhr

Kommenden Sonntag kommt es zu dem interessanten Vergleich mit der FSV Werdohl. Die Gäste sind mit 10 Punkten gut gestartet und haben letzte Woche sogar Spitzenreiter Meinerzhagen mit einem 1 : 0 vom Thron gestoßen. Vorsicht ist also geboten.

Positiv stimmt, dass der Fußballverband endlich die Spielerlaubnis für Yahia Bouaich erteilt hat, der erstmals mitwirken kann.

Wegen der Hochzeit unseres Trainers Dragan Petkovic am Samstag ist das Spiel auf 18.00 Uhr verlegt worden. Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch an Dragan und Miriam.