Ab Mittwoch, den 16.09.20 dürfen bei Sportveranstaltungen wieder mehr als 300 Zuschauer anwesend sein. Voraussetzung ist ein funktionierende Hygiene- und Infektionsschutzkonzept. Das ist in Dröschede vorhanden und erprobt!

Bei mehr als 1.000 Zuschauern gilt eine Obergrenze von einem Drittel der Kapazität der Sportstätte. Allerdings soll und muss gewährleistet sein, dass der Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten werden kann.

In Iserlohn überlegt das zuständige Ordnungsamt, ob sie individuelle Obergrenzen für jede Sportstätte festlegen. Die Entscheidung steht noch aus.

Auch die Höchstzahl von 30 Teilnehmern bei nicht kontaktfreiem Sport ist ab Mittwoch gestrichen.

Am kommenden Sonntag heißt unser nächster Gast Westfalia Wickede. Gespielt wird im Dröschder ESO-Stadion um 15:30h.

Lebhafter Karten-Vorverkauf - Rund 120 Tickets weg

Nachdem zuletzt die Spiele der Ersten bei 300 Zuschauern ausverkauft waren, wird auch am Sonntag wieder mit einer vollen Hütte in Dröschede gerechnet. Rund 120 Tickets wurden bereits abgesetzt.

Die zwei Auftaktsiege unserer Mannschaft haben die wachsende Begeisterung rund um unser Team noch einmal erhöht. 

Und auch bei unseren Gästen aus Wickede ist das Interesse im Vorfeld gross, nachdem die Dortmunder dem Top-Favoriten Wanne Eickel zuletzt einen Punkt abgerungen haben.

Westfalia Wickede wurden die üblichen 50 Karten für den eigenen Anhang zur Verfügung gestellt. Die werden bis zum Donnerstag-Abend in Dortmund vor Ort angeboten und verkauft.

Der Vorverkauf hat sich bewährt, weil durch die wegfallende Datenerfassung und Entrichtung des Eintritts größere Schlangen und Wartezeiten an den Kassen vermieden werden. Das alles kann in Ruhe vorher erledigt werden. Zudem hat man die Garantie, dass man auch definitiv dabei ist.

Der Vorverkauf findet von Montag bis Donnerstag im Vereinsheim in Dröschede statt. Unter der Tel.-Nr. 02374/74327 können Karten auch telefonisch reserviert -und bis Donnerstag abgeholt werden.

Deshalb bittet der Dröscheder Vorstand die Mitglieder, Freunde, Familien und Fans der eigenen Mannschaft noch Mal darum, den Vorverkauf zu nutzen und auch publik zu machen.

Am Wochenende präsentierten Kingsley Nweke und Malte Heesmann die Karten (siehe Foto). Der Preis für die Vollzahler beträgt 6€. Teilzahler haben 3€ zu entrichten.

 

 

Dauerkarten weiterhin beliebt

Bis Donnerstag werden auch weiterhin Dauerkarten im Vereinsheim angeboten. Bisher wurden rund 30 davon abgesetzt.  Das bedeutet Vereinsrekord und zeigt das große Interesse an unserer Mannschaft.

Eine Dauerkarte für Vollzahler kostet 70€. Teilzahler sichern sich die begehrte Jahreskarte für 35€.  Mit der attraktiven Preisgestaltung möchten die Verantwortlichen den treuen Anhängern ihre Dankbarkeit beweisen.

 

Wir sehen uns am Platz!

 

Wir suchen Dich!

Der 01. Juli ist verstrichen und fast alle Teams sind gut gefüllt und haben ihre Mannschaft gemeldet.

Wie jedes Jahr gibt es aber auch Spielerinnen und Spieler, die sich noch nicht entschieden haben oder aber auch nicht wohl fühlen mit der Teamzusammensetzung. Vielleicht ist das Team nicht so, wie man gehofft hat. Vielleicht ist die Mannschaft überfüllt. Eventuell gibt es einfach ein ungutes Gefühl.

Wir bieten in den jungen Jahrgängen unserer Jugend-Leistungs-Teams noch ein paar Plätze an. Charaktervolle und kameradschaftliche Teamplayer sind jederzeit zum Probetraining willkommen. 

Es erwartet euch ein Traditionsverein mit modernen Strukturen, einer familiären Atmosphäre und vor allem einer gesunden Mischung aus Spaß und Leistung. 

Der Dröscheder Weg ist für jeden einen Versuch wert!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.