Am kommenden Sonntag geht es im ESO-Stadion hoch her. Um 15:30h gastiert mit dem Kreis-Rivalen BSV Menden der aktuelle Tabellenführer der Landesliga in Dröschede. Unser Nachbar aus der Hönnestadt hat als einziges Team der Liga noch eine blütenweiße Weste. 15 Punkte und 19-8 Tore nach fünf Partien können sich wahrlich sehen lassen.

Natürlich wollen unsere Jungs am Sonntag diese Serie brechen und dem Rivalen die erste Niederlage zufügen. Unterstützung erhält unsere Mannschaft dabei von den Dröscheder Aufstiegslegenden von 1990-1994. Die damalige Mannschaft samt Staff trifft sich am Sonntag um 14:00h zu einem Wiedersehen und gemütlichem Zusammensein in ihrem ehemaligen Wohnzimmer.

2019 feiert Dröschede 25 Jahre Landesliga und mehr

Denn im nächstes Jahr ist es 25 Jahre her, dass Borussia Dröschede in die Landesliga aufgestiegen ist. Der damalige Aufstieg in Breckerfeld war der Höhepunkt eines Durchmarsches von der Kreisliga B bis in die Landesliga. Diese drei Aufstiege sind dem Team in der Zeit von 1990-1994 gelungen.

Neben den außergewöhnlichen sportlichen Erfolgen bleibt aus der damaligen Zeit in Erinnerung, dass in der Mannschaft eine außergewöhnlich gute Atmosphäre und ein Spirit herrschte, der seinesgleichen suchte. Dieser Geist hatte sich in der damaligen Zeit auf den gesamten Verein übertragen. 

Legendär waren damals die jährlichen Oktoberfeste, die von dem Team kreiert wurde. Die damalige Epoche und Mannschaft war geprägt von zahlreichen "Typen", die gut kicken konnten und danach gerne Fünfe gerade sein ließen. Die dritten Halbzeiten bleiben unvergessen und jeder Sieg und Sonntag wurde zelebriert und ausgekostet. Viel von dem, was Borussia Dröschede heute ausmacht, fand in der damaligen Zeit seinen Anfang und wurde von dieser Mannschaft auf den Weg gebracht.

Aufstiegshelden haben sich lange nicht gesehen

Zuletzt waren Warnke, Thiel & Co. vor rund 14 Jahren zum zehnjährigen Jubiläum beisammen. Am Sonntag treffen sich die Helden von damals nun erstmals wieder. Dabei wird der Spaß ganz sicher nicht zu kurz kommen. Wer die Jungs kennt, weiß das es viel zu Lachen geben wird. Zusammen wollen unsere Jungs dann - bei dem ein- oder anderen Bierchen - auch die Planungen für das kommende Jahr in Angriff nehmen. Das Jubiläum soll 2019 natürlich entsprechend gefeiert werden.

Die Vorfreude bei den Beteiligten ist riesig.  Alle wollen am Sonntag dabei sein. Natürlich freut sich auch der Vorstand auf die Rückkehr und hofft darauf, dass viele ältere Anhänger aus der damaligen Zeit ebenfalls den Weg auf die Emst finden. Natürlich um die Legenden zu treffen, aber auch um unsere Erste lautstark zu unterstützen.

 

Borussia social media

     

Wer ist online?!

Heute 29

Woche 29

Monat 1215

Insgesamt 142495

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Borussen - Bilder

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok