Unsere Jungs reisen morgen zu ihrem 1. Auswärtsspiel zur SPVG Olpe. Dort erwartet unsere ERSTE ein anspruchsvoller Gegner.
 
Dementsprechend kann sich unsere Mannschaft auf ein intensives und temporeiches Spiel einstellen.
 
Bis auf Pascal Urumis, der im Kurzurlaub weilt, kann unser Team auf den kompletten Kader zurückgreifen. Ein Fragezeichen steht allerdings noch hinter Shawn Schmelzer (siehe Foto), der mit einer Oberschenkelverhärtung zu kämpfen hat.
 
Unser Gegner, der eine ähnliche Fluktuation in der Sommerperiode hatte, absolvierte bisher zwei Spiele in der laufenden Saison. Nach der Auftaktniederlage gegen RW Hünsborn gelang umgehend ein wichtiger Heimsieg gegen den TUS Erndtebrück.
 
Natürlich wollen unsere Jungs mit 4 Punkten im Rücken auch das nächste Spiel erfolgreich bestreiten und möglichst mit etwas Zählbarem aus Olpe zurückkehren.
 
Dafür stehen die Vorzeichen gut, denn die Trainingseinheiten in der abgelaufenen Woche wurden auf einem taktisch und spielerisch hohem Niveau absolviert.
 
Erfreulicherweise sind auch unsere letzten Urlauber in das Training zurückgekehrt. Neben unserem U19-Spieler Anas Lemrini, sind nun auch Amin Ahakham und Anas Chaoui wieder an Bord!
 
Unser Trainerteam um Dragan Petkovic und Julian Schmahl erwartet eine weitere Leistungssteigerung im Vergleich zur Vorwoche und blickt optimistisch in die Zukunft, denn spätestens zum Ende des Monats September sind ALLE Spieler zu 100% auf Wettkampfniveau.
 

Borussia social media

     

Wer ist online?!

Heute 29

Woche 29

Monat 1215

Insgesamt 142495

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Borussen - Bilder

    

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok