Das für Samstag geplante Testspiel beim SV Deilighofen-Sundwig musste aus personellen Gründen verschoben werden. Die Verantwortlichen wollen das Spiel nun am 20. Februar um 19:30h in Deilinghofen nachholen.

Am Sonntag ist Westfalia Wickede zu Gast in Dröschede. Angestoßen wird das Testspiel um 14:30h. Der Dortmunder Westfalenligist rangiert aktuell auf Platz 9 und gilt als sehr offensivstark. Somit dürfte das gesamte Defensivverhalten unserer Mannschaft auf den Prüfstand und im Vordergrund stehen. Aber auch im Ballbesitz wollen unsere Trainer weiterhin deutliche Fortschritte sehen. Fehlen werden am Sonntag Martin Jakubczyk, Marcello Sinesi und Din Mustajbasic (alle im Aufbautraining).

Eine herbe Enttäuschung lieferte in dieser Woche der SC Hennen. Trotz einer mündlichen Vereinswechsel-Vereinbarung zwischen Dröschede und Hennen, die im umgekehrten Fall im vergangenen Winter noch von unserem Nachbarn in Anspruch genommen wurde, verweigerte Hennen die Freigabe für Benedikt Szarmeitat.  Das war natürlich eine ganz bittere Pille, die Benedikt Szarmeitat und auch unsere Mannschaft da schlucken musste. Zumal die Trainer nach dem Abgang von Robin Wilke (Freigabe für SG Hemer) fest mit dem Stürmer geplant hatten und sich Benni schon gut integriert hat. Bei dem nun verbleibenden Kreis von 17 Feldspielern müssen unserer Jungs  in der Rückrunde noch enger zusammen rücken und noch mehr Teamgeist entwickeln.

 

Pokal-Viertelfinale auf Dienstag vorgezogen

Das Spiel im Kreispokal-Viertelfinale SG Hemer gegen Bor. Dröschede ist auf beiderseitigen Wunsch von kommenden Mittwoch auf Dienstag, 27. 2. 2018, vorgezogen worden. Anstoss ist um 19.30 Uhr im Hemeraner Dammstadion. Die Mannschaft würde sich über Fan-Unterstützung freuen.

Letzter Test auf Donnerstag verlegt - Erst gewinnt gegen Eintracht Dortmund

Von Dienstag auf Donnerstag verlegt wurde das letzte Testspiel gegen den FC Brünninghausen. Angestoßen wird in Dröschede dann um 19:00h! Am kommenden Sonntag wird dann die Meisterschaft fortgesetzt. Um 15:00h ist dann der SSV Hagen zu Gast in Dröschede. 

Den freitäglichen Test gegen Eintracht Dortmund gewann unsere Mannschaft mit 5-0 (5-0). Die Treffer erzielten Yahia Bouaich (2), Onur Tekin (2) und Max Steinau bereits vor der Pause. Am Samstag stand dann ein Besuch (siehe Foto)  im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund auf dem Programm.