Männer – Gruppe                                                              Frauen – Gruppe

Westfalia Herne (Oberliga)                                              SpVg Berghofen (Regionalliga)

SpVg Hagen 11 (Bezirksliga)                                            Eintr. Dorstfeld (Landesliga)

Borussia Dröschede (Landesliga)                                      Bor. Dröschede (Westfalenliga)

 

13.00 Uhr      F         Bor. Dröschede       -           Eintr. Dorstfeld

14.00 Uhr      M         SpVg Hagen 11       -           Bor. Dröschede

15.00 Uhr      F         Eintr. Dorstfeld         -           SpVg Berghofen

16.00 Uhr      M         Westfalia Herne      -           SpVg Hagen 11

17.00 Uhr      F         SpVg Berghofen     -           Bor. Dröschede

18.00 Uhr      M         Bor. Dröschede       -           Westfalia Herne

19.00 Uhr      Siegerehrung

Eintritt: 5 € für alle

Große Tombola - Los: 1 € - Ziehung der Preise um 16.45 Uhr

Kaffee und Kuchen - Pommes frites und Chicken Nuggets - Kalte Getränke

Spezialität: Original Thüringer Rostbratwurst aus Bad Salzungen

Alle Einnahmen kommen der "Ghana - Hilfe" zugute.

Heimniederlage gegen Werdohl

Bor. Dröschede - FSV Werdohl 0 : 1 (0 : 0)

Ein enttäuschendes Spiel vor enttäuschender Kulisse. Eigentlich hätte die Partie keinen Sieger verdient gehabt. Aber Werdohl hat es einmal geschafft, die Fußspitze im richtigen Moment an den Ball zu bekommen und das Leder ins Tor zu bugsieren. Das reichte, um Bor. Dröschede in Schach zu halten und die 3 Punkte mit in den Südkreis zu nehmen.

Von der Heimelf kam zu wenig. Torchancen blieben Mangelware und das Aufbäumen in den letzten Minuten scheiterte oftmals am unpräzisen Zuspiel.

Kreisderby am Sonntag um 18.00 Uhr

FC Borussia Dröschede - FSV Werdohl, Sonntag, 24. 9. 2017, Anstoss: 18.00 Uhr

Kommenden Sonntag kommt es zu dem interessanten Vergleich mit der FSV Werdohl. Die Gäste sind mit 10 Punkten gut gestartet und haben letzte Woche sogar Spitzenreiter Meinerzhagen mit einem 1 : 0 vom Thron gestoßen. Vorsicht ist also geboten.

Positiv stimmt, dass der Fußballverband endlich die Spielerlaubnis für Yahia Bouaich erteilt hat, der erstmals mitwirken kann.

Wegen der Hochzeit unseres Trainers Dragan Petkovic am Samstag ist das Spiel auf 18.00 Uhr verlegt worden. Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch an Dragan und Miriam.